Tauchen in Thailand

… Rückblick Tauchen in Thailand KoSamui

 

Nach einer gefüllter ewigkeit sind wir mit ca.18h Haustür zu Haustür in Thailand KoSamui eingetroffen. Da ich nicht so der langstrecken Flug Freund bin, war das für mich die härteste Prüfung der Reise. Wir sind von München nach AbuDabi (ca 6h), weiter nach Bangkok (ca. 6H) und zum Schluß nach KoSamui (ca. 1h) geflogen. Aber es hat sich für den Urlaub gelohnt. Thailand ist ein wirklich schönes Land. Ich möchte aber zu Anfang auf das Tauchen in Thailand schreiben, am Ende werde ich noch auf die Sehenswürdigkeiten in KoSamui eingehen.


Hotel & Flug Check in Thailand

Hotel Check auf Check24
Unser Hotel war das Ozo Chaweng Samui
Flug Check nach Thailand KoSamui
Google Flights nach KoSamui

Ok, also nach einer kurzen Recherche und die Rückmeldung meines Touristen Führers habe ich mich schnell für die Tauchbasis Calypso-Diving entschieden. Es ist eine Deutsch-Geführte Basis, haben sich aber auch International mit Tauchlehrer ausgestattet. Insgesamt war ich sehr zufrieden mit der Basis, die mich auch jeden Tag am Hotel abgeholt und Abends wieder ins Hotel gebracht haben. Das Boot war in einem Top Zustand. Jeder Tauchplatz wurde mit einem kurzem Briefing deines Guide erklärt. Sicherheitsthemen wurden angesprochen, Sauerstoff an Board, Kontrolle aller Taucher nach dem Tauchgang. Feines Mittagsessen auf den ganztägigen Touren.
calypso-diving.com
facebook.com/scuba.diving.koh.samui/

Meine Tauchplätze

Ich habe mich für ein 3Tages Paket entschieden. Und vorne weg Ihr müsst bei jeder Tour darauf achten das ihr „Sail Rock“ mit nimmt.  Hier habt ihr mit Abstand den besten Tauchplatz mit den meisten Fischen. Mein Glück hat mich hier icht verlassen und ich konnte an zwei Tagen einen Waalhai sehen.

Tauchen in Thailand

1.Tag Big3 Tauchabenteuer in Kosamui Tauchen in Thailand

Southwest Pinnacle
im Südwesten von KoTao liegt dieser Tauchplatz, mit einer Tiefe von ca.30m und ist mit einer kleinen Gebirgskette Unterwasser angeordnet. Es waren hier Riesen Zackenbarsche die ganz lässig um die einzelnen Inseln unter Wasser gestreift sind.

Chumphon Pinnacle
auf der anderen Seite der Insel KoTao legten wir hier am Tauchplatz an. Wir hatten hier eine Tiefe von ca.25m auch hier traff ich riesige Zackenbarsche die von unten aus dem Schatten hervorkamen und wirklich beeindruckend an einem vorbei schwammen. Hier besteht die Möglichkeit, da es auf der offene Seite des Meeres liegt. Einen Waalhai mitzunehmen, leider hat er sich hier bei mir nicht gezeigt.

Sail Rock
Dieser spektakuläre Felsen ragt fernab von Inseln aus dem Meer. Durch seine exponierte Lage zieht er pelagische Fischschwärme wie ein Magnet an. Dichte Schwärme der Unterschiedlichsten Fische wie Fledermausfische, Makrelen und Barrakudas machen den Anblick ins Blaue einzigatig. Wir haben hier eine Tiefe bis etwa 30m, nicht selten hatte ich hier Schwärme die von ganz unten bis 5m unter der Wasseroberfläche an mir vorbei rauschten. Geiler Ausblick.

Tauchen in Thailand

2.Tag Richtung Insel KoTao Tauchen in Thailand

Hier waren wir an mehreren Tauchplätzen, ich glaub nicht jeder hatte einen Namen. Allesamt mit abwechslungsreichen und bunten Korallenriffen. Saumriffe und Korallengärten entlang der Insel aber auch einige vorgelagerte Felsformationen ergeben eine teils bizarre Unterwasserlandschaft. Stechrochen, Seeschlangen, Muränen, Barrakudas, Zackenbarsche, bunte Nacktschnecken, Schildkröten und einer schier endlose Anzahl an bunten Rifffischen gehören zu den Bewohnern dieser Korallen- und Felslandschaften. Auf der Heimreise hatten wir noch Sail Rock auf der Liste, wieder ein gelungener Tauchtag mit vielen vielen Fotos.

3.Tag „Sail Rock“ Intensiv Tauchen in Thailand

An meinem letzten Tag, musste ich nochmal Sailrock exesive mitnehmen. Zwei lange Tauchgänge am Felsen. Und unglaublich man findet immer wieder geile Stellen, wo man auch kleine Schnecken und Quallen findet. Mein Highlight an diesem Tag waren zwei Quallen eine Würfel-Qualle die schon sehr gefährlich aussah mit ihren Meterlangen Tentagel und eine normale sehr große Qualle die ihr auf meinen Videos sehen könnt.

Tauchen in Thailand KoSamui / KoTao / KoPhagan auf Youtube


Tauchen in Thailand KoSamui / KoTao / KoPhagan als Gallerie

« 1 von 5 »

KoSamui außerhalb des Tauchens in Thailand

die erste Regel, leiht euch ein Roller und startet selbst eure Touren damit.

Chaweng Beach
-ist der Hotel und Party Strand auf KoSamui. Wir hatten hier unser Hotel.

Chaweng Street / Nightlife
-am Chaweng Beach füht parallel die Street dazu. Sehr leckers und günstiges Essern hier war immer was los. Manchmal für meinen Gechmack zuviel.
Lamai Beach
-der erste abgeschiedene Beach zum Seele baumel lassen. Tip Top vom Wasser und Strand. Ein kleiner Kiosk gibt es auch.
Lamai View Point
-nach einer 15min Bergauf Tour zu Fuß. (nimmt hier genug zu Trinken mit). Kommt ihr oben an einem Aussichtspunkt an und könnt den LamaiBeach von oben sehen.

Chaweng Noi Beach
-haten wir leider nicht geschafft
Corel Cove Beach / Silver Beach
-einer der TopSecret Beach meiner Meinung. Der Strand ist der Bombe und ihr könnt euch am anliegenden Restaurant das Essen servieren lassen.

Big Budha
-Einer der vielen Budhas auf KoSamui. Meine Empfehlung geht Nachmittags, da sind die Bus Touren schon wieder auf der Rückreise.

Big Budha Beach
-Abends könnt ihr den Sonnen Untergang genießen und den Abend schön ausklingeln lassen.
Elefanten reiten
-haben wir nicht gemacht, weil die Elefanten hier nicht so Glücklich aussahen
Secret Budha Garden
-wenn ihr mal von der Sonne flüchten wollt kann ich euch den Secret Budha Garten empfehlen. Im Schatten habt ihr einiges anzusehen.

Thai Boxen
-hatten wir ausgelassen, weil uns das auf der Straße schon ein wenig genervt hat (Werbung Werbung Werbung) und auch Preislich nicht Intressant gewesen.
Hin Ta & Yai Ta Felsen
-hatten wir ausgelassen, war jetzt nicht unser Ziel
Tamarind Spa Wellness Resort
-Wellness und Massage findest und an jeder Ecke, wenn ihr aber einen richtigen Wellness machen wollt. War das unsere erste Empfehlung. Leider konnte ich hier keine Fotos machen.

Chaweng Night Market
-Jeden Abend findet auf der Chaweng Street ein Market statt.

Chaweng Food Market
-Gut uns Günstig. Abend Essen zu zweit für 4€
Wasserfälle
-wir hatten Trockenzeit das sah man auch an den Wasserfällen.

Ang Thong Nationalpark
-kleiner Ausflug zum Schnorcheln, wirklich schöne Gegend. Tagesausflug sollte man hier auf jedenfall mitnehmen.

Snake Stone Tempel
-weitere Tempel

Kommentar verfassen