Meine Ausrüstung

MEINE AUSRÜSTUNG – TAUCHEN MIT KLAUS

Hier möchte ich meine aktuelle Ausrüstung zeigen und eine kurze Beschreibung mit anhängen. Ausführliche Tests werden unter Beiträge kommen. (Vorsicht Werbeblocker deaktivieren)

ABC-Hallenbad
Schwimm-Flossen
„Aqualung Express“ was soll ich sagen die sind einfach genau so gut wie die Aqualung Geräteflossen. Ich steh drauf, sie sind Hart vom Blatt und haben echt guten Vortrieb. Die bei dem einen oder anderen Streckentauch Versuch noch paar Meter rausgeholt hat.

Maske

Schnorchel
hier habe ich den einfachsten von einfachsten zum zusammen Knicken und in die Tasche zu stopfen. Mehr braucht man nicht, alles andere Ist Luxus das kein Mensch braucht.

ABC-Freiwasser
Geräte-Flossen
Also mit meinem „Aqualung Express ADJ“ Flossen bin ich sehr zufrieden. Ganz klar Sie sind vom Flossenblatt sehr hart,  aber man gewöhnt sich schnell dran und hat dann auch richtig Vortrieb.  Sie sind Robust und gleichzeitig Leicht im verhältnis zu anderen Flossen die ich getestet habe, sind das meine liebsten.
Die „Hollis F2“ Flossen waren mal ausschließlich für das Technische Tauchen gedacht. Leider haben Sie mich hierzu nicht überzeugt, hier fehlt mir einfach der Vortrieb damit ich meinen Buddys hinterher komme. Was gut ist das Versenband das wirklich einen gut verarbeiteten Eindruck macht.

Maske
Hollis M1“ Maske mit entsprechenden Maskenband. Die M1 mit Ihrem großem Sichfenster gefällt mir sehr gut weil ich ein gutes und großes Sichtfeld habe. Die Gummi Lammelen sind sehr angenehm und weich und erhöht den Tragekomfor erheblich. Auch der Nasenerker stört nicht auch bei einer großen Nase wie bei mir 😉 Alles im ganzen 1a Maske.

Lampe
Sola 800“ finde ich die aktuell im Preis/Leistung Verhältnis am besten Abschneidet. Wenn ich mich nicht täusche hat sie auch den Tauchen-Avard 2015 gewonnen. Die Lampe hat zwei Modi Spott und Weitwinkel, beide Modi kann man in 3Stufen einstellen. Die Reichweite in Dunkelheit reicht bis weitem 20m und bei Schlechter Sicht erkennt man einen immer gut. Bei voller Last hebt der Akku ca. 2-3Tage 45-60min pro TG.
Die „Riff TL2000 oder 3000“ ist meine Backup, auch hier spielt das PreisLeistungs Verhältniss eine Rolle warum ich mich für diese Entschieden habe. Reichweite auch mindestens 20m+ bei guter Sicht und Akkulaufzeiten auch bei voller Stärke, mehrere Tauchgänge (bei mir aktuell 6TG ohne Laden bei ca. 45minTG und leuchtet genauso weiter wie am Anfang). Hat leider nur Spot daher nur Backup Lampe.
Dann die kleine „Cree Mini Lampe“ eignet sich nur für wirklich absoluten Backup für Auftsieg an die Oberfläche. Hier reicht die Leuchtkraft nur bei schlechter Sicht bis zu deinem Computer. Für mich ist sie nur die Backup für die Backup. Brauchte ich auch schon 😉

Tauch Computer

Jacket
Blase

KurtSystem
Bleitaschen
Backblade

Neopren Anzüge
7mm / 5mm / Eisweste / Shorti

Trocken Anzug

Handschuh System

Atemregler
1.Stufe & 2.Stufe

Zubehör
Kamera

Also ich bin mit meiner Ausrüstung sehr zufrieden und kann hier nur Empfehlungen oder Erfahrungen weitergeben, was auch mein Ziel ist in diesem Blog. Also viel Spaß dabei.

Gruß und „Möge die Luft mit euch sein“ und taucht mit Klaus
Bild von Klaus